Schreibtisch folieren: Das spricht dafür
Schreibtisch folieren - Das spricht dafür

Schreibtisch folieren: Das spricht dafür

Sei es, weil unansehnliche Kratzer und Macken die Optik beeinträchtigen. Ihr Schreibtisch nicht mehr zur neuen Büroeinrichtung passt. Oder Sie sich einfach einen neuen Look für Ihren Arbeitstisch wünschen. Schreibtischfolie ist eine ebenso einfache wie kostengünstige Möglichkeit, Tischen ein zweites Leben zu verleihen. Wir zeigen Ihnen, warum sich die Schreibtischfolierung lohnt.

Aus alt mach neu – im Handumdrehen

Schreibtischfolie ist eine einfache Möglichkeit, Schreibtische optisch aufzupolieren und ihnen ein brandneues Design zu verpassen. Besonders praktisch: Die Folierung ist leicht zu bewerkstelligen – und kann auch von Laien schnell durchgeführt werden. Prinzipiell haben Sie dabei die Wahl zwischen zwei Folientypen:

  1. Möbelfolie: Möbelfolie wird in der Regel als Laufmeterware verkauft und muss an den jeweiligen Schreibtisch angepasst werden. Sie kann auch um Ecken und Kanten verlegt werden und eignet sich gut, um massiven Schreibtischen mit großer Oberfläche auch abseits der Tischplatte ein neues Design zu verpassen.
  2. Tischfolie: Mit Tischfolie wird in der Regel ausschließlich die Tischplatte beklebt. Die Folie ist daher auch in unterschiedlichsten vorgefertigten Maßen erhältlich und kann damit direkt passend zum eigenen Schreibtisch erworben werden.

Die Vorteile von Schreibtischfolie auf einen Blick

Es bringt gleich mehrere Vorteile, einen Schreibtisch mit Folie zu bekleben. Schreibtischfolie

  • ist in unterschiedlichsten Designs erhältlich – vom Echtholz- über den Marmorlook bis hin zu fotorealistischen Bildern,
  • überdeckt Kratzer, Dellen und Macken,
  • bietet Schutz vor Schäden,
  • kann schnell in Eigenregie foliert werden,
  • hat eine Haltbarkeit von mehreren Jahren,
  • lässt sich rückstandslos entfernen und
  • ist einfach zu reinigen.

Gut zu wissen: Transparente Schreibtischfolie ist mit bloßem Auge kaum sichtbar – und bietet einen wirksamen Schutz vor Kratzern, verschütteten Flüssigkeiten und Flecken.

Schreibtisch folieren: Die häufigsten Fragen und Antworten

Im Folgenden beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um das Folieren Ihres Schreibtisches.

Schreibtisch lackieren oder folieren: Was ist besser?

Die Schutzwirkung von Folien gegenüber Lacken ist in der Regel größer und auch die Gestaltungsmöglichkeiten sind ungleich höher. Zudem können Schreibtischfolien ohne großen Aufwand wieder entfernt werden. Dafür ist eine Lackierung oft deutlich kostengünstiger als eine Folierung möglich.

Wie lange hält eine Folie für den Schreibtisch?

Die Lebensdauer einer Schreibtischfolie hängt maßgeblich von der Folienqualität sowie der Intensität der Beanspruchung ab. Im Regelfall halten Klebefolien für den Schreibtisch mehrere Jahre.

Beitrag teilen