Wintergartenfolie

Häufig gestellte Fragen und die Antworten

Im Internet finden Sie eine große Auswahl an Sonnenschutzfolien. Hierbei sollten Sie jedoch unbedingt auf die Qualität der Folien achten.
Hochwertige Sonnenschutzfolien erhalten sie je nachdem ob die Folie innen oder außen verlegt werden soll schon ab  10,00 Euro für kleinere Fenster. Empfehlenswert sind auch Sonnenschutzfolien die der Händler mm- genau auf ihr gewünschtes Maß zuschneidet. Damit entfällt bei der Montage das exakte Zuschneiden der Folie. Unsere Empfehlung: Die Sonnenschutzfolien genau auf das gewünschte Maß zuschneiden lassen.

Bei einer Außenmontage sollte die Temperatur mindestens 8° – 10°C betragen. Diese Temperaturen sollten auch nachts über einige Tage hinweg nicht unterschritten werden, da ansonsten der Kleber nicht richtig bindet. Bei Wind und Regen sollte man ebenfalls keine Montage durchführen.

Das kann man schon machen, allerdings wird die Lebensdauer dadurch eingeschränkt! Qualitativ hochwertige Außenfolien verfügen über eine zusätzliche, klare transparente Schutzschicht, um die Lebensdauer im Außenbereich zu erhöhen.

Dies gelingt ganz gut, indem man 2 Streifen Tesafilm an einer Ecke befestigt und langsam auseinander zieht – Siehe Montageanleitung.

Der Kleber trocknet in 2-3 Tagen ab. Es kann jedoch passieren, dass noch kleine Wasserbläschen nach diesem Zeitraum zu sehen sind. Diese sollten in den nächsten zwei Wochen komplett diffusieren. Vorher dürfen Sie die mit Folie beklebten Fenster nicht putzen. Wurde die Fensterfolie mit Transferpapier übertragen, entfernen Sie die Transferfolie erst nachdem das Fenster komplett getrocknet ist.

Jeder der handwerklich nicht ganz unbegabt ist, wird eine Sonnenschutzfolie selbst montieren können. Hier erhalten sie eine ausführliche Montageanleitung.

    Ihre Frage

    Sind Sie nicht fündig geworden? Dann schicken Sie uns Ihre Frage.





    Informativ und oft gelesen

    Erfahren Sie mehr